Zwei neue Lehrlinge an Bord

Auch in diesem Jahr konnten beim Zweckverband TAWEG zwei Lehrverträge, je einer zur „Fachkraft für Abwassertechnik“ und zur „Fachkraft für Trinkwassertechnik“ unterzeichnet werden.

 

Die Voraussetzungen, gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie besondere praktische Fertigkeiten und fachliches Interesse, erfüllen beide. Die Möglichkeit dies im Vorfeld über die Absolvierung eines Betriebspraktikums demonstrieren zu können und sich gleichzeitig mit dem Berufsbild genauer bekannt zu machen, wurde auch von diesen zukünftigen Lehrlingen genutzt.

 

Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden die Lehrlinge in den Bereichen der Trinkwasserversorgung und der Abwasserbeseitigung des Zweckverbandes TAWEG eingesetzt. Die schulische und die überbetriebliche praktische Ausbildung werden in Weimar absolviert.

 

Seit 1992 – dem Bestehen des Zweckverbandes, wird auf eine konstante und solide Ausbildung gesetzt. Nicht zuletzt die kontinuierliche, langjährige Schulkontaktpflege, angefangen in der ersten Klasse bis hin zu Betriebspraktika in den Ferien, trägt auf Dauer zur Gewinnung von gutem, verantwortungsvollem Personal bei.

 

Ihr ZV TAWEG | 29.03.2019

 

Zweckverband Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung
Weiße Elster - Greiz (ZV TAWEG)
An der Goldenen Aue 10
07973 Greiz

Telefon: (03661) 61 70
Telefax: (03661) 61 71 50

info@taweg-greiz.de
Verbandsvorsitzender: Herr Alexander Schulze
Geschäftsleiterin: Frau Ines Watzek
Eigenbetrieb Wasserversorgungs- und Abwasserbehandlungswerke (WAW)
An der Goldenen Aue 10
07973 Greiz

Telefon: (03661) 61 70
Telefax: (03661) 61 71 50
Werkleiterin: Frau Ines Watzek

Fördermittelbekanntmachung