Portrait

Der Zweckverband in Zahlen

Allgemeines

  • 33.291 Einwohner gesamt
  • 33.091 versorgte Einwohner
  • ca. 21.210 ha Flächenausdehnung
  • 53 Beschäftigte + 7 Auszubildende

 

Verbandsmitglieder

  • Greiz Stadt, einschließlich Ortsteile
  • Berga Stadt, einschließlich Ortsteile
  • Gemeinde Kühdorf
  • Gemeinde Langenwetzendorf; OT´s Altgernsdorf, Daßlitz, Naitschau, Neugernsdorf, Nitschareuth, Wellsdorf/Erbengrün, Wildetaube, Wittchendorf, Zoghaus
  • Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
  • Gemeinde Neumühle

 

Trinkwasser

  • 371 km Hauptleitung
  • 9.253 Hausanschlüsse
  • 5 Wasserwerke (Kapatzität 2.400 m³/d)
  • 27 Hochbehälter (Volumen 16.179 m³)
  • 18 Pumpstationen und Druckerhöhungsanlagen
  • 6 Trinkwassereinzugsgebiete
  • 99,4 % Anschlussgrad an zentraler Wasserversorgung

 

Abwasser

  • 214 km Hauptkanal
  • 7.519 Hausanschlüsse
  • 14 Regenüberlaufbecken (Volumen 1.894 m³)
  • 28 Abwasserpumpstationen
  • 9 Regenrückhaltebecken (Volumen 4.414 m³)
  • 1 Regenfangbecken
  • 10 Düker als Gewässerkreuzung
  • 15 Kläranlagen (15 vollbiologisch)
  • 87,2 % Anschlussgrad Kanalnetz
  • 69,9 % Anschlussgrad Kläranlage

 

Die Angaben entsprechen dem Stand 01.2019

Zweckverband Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung
Weiße Elster - Greiz (ZV TAWEG)
An der Goldenen Aue 10
07973 Greiz

Telefon: (03661) 61 70
Telefax: (03661) 61 71 50

info@taweg-greiz.de
Verbandsvorsitzender: Herr Alexander Schulze
Geschäftsleiterin: Frau Ines Watzek
Eigenbetrieb Wasserversorgungs- und Abwasserbehandlungswerke (WAW)
An der Goldenen Aue 10
07973 Greiz

Telefon: (03661) 61 70
Telefax: (03661) 61 71 50
Werkleiterin: Frau Ines Watzek

Fördermittelbekanntmachung